Home Recap Monatsfavoriten September 

Monatsfavoriten September 

written by Sonja 10. Oktober 2017

Der September ist schon wieder einige Tage vorbei. Aber besser spät als nie, lasse ich euch an meinen Monatsfavoriten September teilhaben. Ich verrate euch meine Highlights aus dem vergangenen Monat aus Lifestyle, Beauty, Fashion und allem, was mich bewegt hat.

Beauty & Fashion

Outfittechnisch ist der Herbst auf jeden Fall meine Lieblingsjahreszeit. Ich trage jetzt unheimlich gerne Röcke (am liebsten Wildlederröcke), Lederjacken und meine geliebten großen Schals! Unvernünftigerweise bin ich auch Winterpullis (vorzugsweise in Strickoptik) total verfallen. Meine Lieblingsfarben sind momentan definitiv dunkelgrün/ Khaki und Senfgelb.

grüner Herbstpulli

Kein richtiger Beautyfavorit, aber mein wahrscheinlich größter Favorit war, dass ich mir die Haare deutlich kürzer habe schneiden lassen. Nach dem Urlaub waren sie richtig strohig und sehr lang. Mich fingen sie nach dem Urlaub schon sofort an zu nerven. Deswegen habe ich sie mir ziemlich spontan abschneiden lassen. Für manche mag die Länge nicht sonderlich kurz sein, ich hatte meine Haare aber zuletzt vor 5 Jahren ähnlich lang. Ich bin richtig glücklich mit meiner Entscheidung und werde sie definitv erstmal kürzer lassen!

 

 

Travel

Urlaub

Tatsächlich kommt es mir schon wieder so vor, als würde der Sommerurlaub Ewigkeiten zurückliegen. Dabei kam ich erst am 11. September wieder zurück. Und ich habe die Zeit am Strand so richtig genossen! Obwohl es ein sehr ruhiger Urlaub werden sollte, haben mein Freund und ich doch eine Menge gemacht und neu entdeckt (und das, obwohl ich die Region seit 23 Jahren kenne!). Wir haben einige tolle Fotolocations entdeckt (1,2,3) und einen Ausflug nach Formentera gemacht. Ein längst überfälliger kleiner Costa Blanca Guide wird folgen!

Berlin

Ende des Monats ging es dann für mich zusammen mit Jana nach Berlin. Ich war schon oft in der Hauptstadt, aber für Jana war es das erste Mal und so standen natürlich auch ein paar Klassiker auf unserer To-do-Liste. Leider hatten wir nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter. Dafür um so mehr, dass es einen verkaufsoffenen Sonntag in Kombination mit der Glamour-Shopping-Week gab. Außerdem haben wir immer sehr lecker gegessen, nämlich bei DUDU, SPREEGOLD und SHISO BURGER. Alle drei Restaurants kann ich euch sehr empfehlen, wenn ihr mal in Berlin seid. In der nächsten Zeit zeige ich euch unsere Unterkunft genauer, soviel sei schon einmal verraten (und habe ich euch auch auf Instagram gezeigt): Wir hatten eine geniale Dachterrasse vor unserem Zimmer!

Lifestyle

Blogger-Events

(freiwillige, unbezahlte Erwähnungen)

Der September war wirklich vollgestopft mit Blogger-Events. Kaum war ich aus dem Urlaub wieder da, war ich gefühlt jeden Abend unterwegs. Und es waren wirklich sehr schöne Veranstaltungen. Für mich ein absoluter Nostalgie- und Traummoment war das Live-Konzert von Blue bei dem Event von P&C. Ich bin ein absolutes 90’s und 2000er Kind und kam dort natürlich voll auf meine Kosten!

Einen wundervollen Abend habe ich auch zusammen mit Lena, Leonie und Jana bei einem französischen Weinabend zusammen mit Aldi Süd verbracht. Es gab ein sehr leckeres 6-Gänge-Menü, zu jedem Gang außerdem einen neuen Wein. Da ich absolut nichts gewöhnt bin, musste ich da bei einigen Gläsern nur mal kurz probieren, statt alles zu trinken ;)

Mein drittes Highlight der Bloggerevents im September war dann noch das Dinner zusammen mit Glossybox und Rituals. Nachdem wir Blogger uns von der Special Glossybox überzeugen konnten, haben wir je nach unseren Doshas (basierend auf Personalität und Körpermerkmale) verschiedene leckere asiatische Gerichte bekommen und einen gemütlichen Abend verbracht. Ihr seht, mit Essen macht man mich glücklich :)

 

Interior & Wohnungskoller

Seid ein paar Wochen bin ich leider wieder sehr unzufrieden mit meiner Wohnung. Alles ist mir viel zu klein geworden. Erste Konsequenz war, einmal kräftig auszumisten. Im Keller und in der Wohnung. Ein paar Keidungsstücke konnte ich mit Leonie zusammen auf dem Flohmarkt verkaufen, allerdings habe ich noch ganz viel bei mir im Keller lagern. Das wird jetzt verkauft oder kommt weg (spenden, verschenken, etc.). Außerdem habe ich mir endlich das bekannte weiße Glasregal von IKEA gekauft. Das war zwar eigentlich erst in einer neuen Wohnung geplant, aber ich konnte nicht mehr warten. Apropros neue Wohnung: Es gibt momentan keine konkrete Suche und auch keinen konkreten Plan zu einer neuen Wohnung. Fakt ist aber: Spätestens in einem halben Jahr werde ich wohl umziehen und da ich es (so sehr ich meine Wohnung eigentlich liebe) kaum erwarten kann, verbinge ich schon viel Zeit auf Pinterest für tolle Interior-Ideen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt!

Ikea-Regal mit Glasplatten

Was waren eure Highlights im vergangenen Monat? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

You may also like

2 comments

Vanessa 15. Oktober 2017 at 15:00

Ein schöner Monatsrückblick, mir hat das Lesen richtig Spaß gemacht :)
Deine neue Haarlänger gefällt mir sehr gut, sie steht dir wirklich super!
Und das Thema „Ausmisten“ finde ich besonders interessant, da es mir in meiner Wohnung ähnlich geht wie dir – müsste mir auch unbedingt ein paar neue Regale besorgen und Ordnung machen!

Liebe Grüße, Vanessa

https://vaniswelt.blogspot.de/

Reply
Food // Gnocchi in Ziegenkäse-Trüffel-Rahm - onefiftytwoblog 23. Oktober 2017 at 19:22

[…] Recap […]

Reply

Leave a Comment