Home Beauty Drogerie Haul // dm und Rossmann

Drogerie Haul // dm und Rossmann

written by Sonja 8. Februar 2015

Diese Woche habe ich mich wieder in die Drogeriemärkte begeben, weil ich ein paar Dinge WIRKLICH brauchte und nicht nur auf Spontankäufe aus war.
Ich gehöre leider auch zu den Menschen, die nie wirklich nur mit den wichtigsten Dingen aus dem dm oder Rossmann herauskommen.
Gekauft habe ich mir dann letztendlich diese Produkte.

alverde Augencreme // Augentrost

Ich habe ziemliche Probleme, was meine Haut um die Augen angeht. Sie ist oft trocken, sodass ich Trockenheitsfältchen bekomme und meine Augenringe zudem noch stärker hervortreten. Außerdem habe ich in den letzten Wochen bei der Kälte draußen das Problem, dass meine äußeren Augenwinkel durch das ständige Tränen gereizt, gerötet und teilweise auch eingerissen sind. In der Creme sind Augentrost, Kamille und Aloe Vera enthalten und sollen so die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen.
Ich benutze sie jetzt seit zwei Tagen und kann schon einen Effekt bemerken, die Trockenheitsfältchen sind nicht mehr so ausgeprägt und meine Augenwinkel beruhigen sich lansam. Außerdem habe ich das Gefühl, dass meine Augenringe auch nicht mehr ganz so schlimm sind.
Ein Pluspunkt ist auch, dass es sich hierbei um Naturkosmetik handelt, ich bin kein Fetischist davon. Aber die Produkte mal zu testen und sich nicht ausschließlich Cremes mit Mineralöl etc ins Gesicht zu schmieren finde ich schon erstrebenswert ;)

p2 // Perfect Eyes Base

Mein Augenproblem ist bereits ja deutlich geworden, um meine Augenringe abzudecken, reicht Concealer alleine einfach nicht aus. Damit das dann auch den ganzen Tag mal hält, wollte ich eine Base für Augen-Make-Up ausprobieren. Bisher haben sich Concealer und Co nämlich gerne in oben erwähnte Trockenheitsfältchen gesetzt oder auch mal ganz verflüchtigt.
Ich bin gespannt, ob das Produkt mein Problem beheben kann, nach einmaliger Anwendung machte es bisher einen guten Eindruck.

essence // all about matt // fixing compact powder

Auch dieser Kauf entstand aus dem Wunsch, den Concealer um die Augenpartie den Tag über zu fixieren. Aber natürlich kann das transparente Puder für das komplette Make-Up verwendet werden.

essence // eyebrow designer

Seit meiner letzten Reise ist mein Augenbraunstift verschollen, ich brauchte also Ersatz. Bei dem Produkt kann man sicher nicht allzu viel falsch machen.

ebelin // Make-Up Ei

Ich probiere dieses Make-Up-Ei zum ersten Mal aus. Mal sehen, ob sich damit alles – Stichwort Augenproblem – so leicht und ebenmäßig verteilen lässt, wie beworben.

 

Mein Rossmann-Einkauf.

Gilette // Venus Pro Skin sensitiv

Bisher habe ich den „normalen“ Venus Rasierer benutzt. Der war nun schon ziemlich mitgenommen, tausend Mal heruntergefallen und in eine Reisetasche gequetscht.
Nachdem ich mich testweise für die Embrace-Klingen entschieden und tatsächlich einen Unterschied hinsichtlich Pickelchen bemerkt hatte, ergriff ich die Gelegenheit. Der Pro Skin Sensitive war nämlich als Einsteiger-Paket mit Rasierer, einer Klinge und Duschaufbewahrungsbox im Angebot. Ich erhoffe mir wirklich weniger Hautirritationen und allgemein besseren Rasierkomfort.
Was die Duschaufbewahrungsbox angeht, bin ich skeptisch. Die Dinger haben bei mir noch nie gehalten, in diesem Fall sind an der Rückseite zwei Saugnäpfe angebracht.
Habe ich eigentlich nur das Problem, dass die mitten in der Nacht mit Getöse in die Dusche fallen?!?

bebe young care // 3in1 pflegende Reinigungstücher

Momentan verwende ich einen flüssigen Make-Up-Entferner, bin mit diesem aber nicht wirklich glücklich. Sobald der endlich leer ist, werden diese Tücher getestet.

schauma // Cotton Fresh // Trockenshampoo

Eins meiner Lieblingsprodukte, das ich immer wieder kaufe. Es ist das einzige Trockenshampoo, das bei mir gegen leicht fettigen Ansatz hilft und so noch den Nachmittag rettet. Auch riecht das Produkt schön frisch und man bekommt bei der Benutzung keine Atemnot, wie bei vielen anderen Trockenshampoos.

Rival de Loop // Gesichtsmasken

Ich habe leider einen kleinen Gesichtsmasken-Kauf-Tick. Eigentlich habe ich ja noch welche zu Hause, aber die waren im Angebot und normalerweise kaufe ich Gesichtsmasken beim dm. Hier gab es aber interessante Sorten und eine Tuchmaske hatte ich mir noch nie gekauft. Außerdem schadet ein bisschen mehr Wellness im Alltag ja nun wirklich nicht.

Habt ihr auch eine „Problemzone“, was euer Make-Up angeht? 
Achtet ihr auf Naturkosmetik oder nicht?
Und ohne was verlasst ihr die Drogerie nie?

You may also like

2 comments

Cátia Rodrigues 9. Februar 2015 at 14:18

I love Venus! Would you like to follow each other dear? I would love it!
THE PINK ELEPHANT SHOE | WIN YOUR FAVORITE DRESS WITH ONLY ONE COMMENT

Reply
Rina von Adeline und Gustav 11. Februar 2015 at 10:56

Die Eyeshadow Base von p2 habe ich auch! Ich finde sie ganz okay, aber am Abend setzt sich schon einiges vom Lidschatten in den Fältchen ab. Ich muss immer recht viel davon nehmen, damit es nicht passiert. :) Das Fixing Powder von essence will ich mir auch bald mal kaufen :)

Liebste Grüße,
Rina von Adeline und Gustav

Reply

Leave a Comment