Home About

About

Die Geschichte zum Blog.

One-fiftytwo. Das sind drei Zahlen. Diese stehen nicht zufällig hintereinander, sondern one-fiftytwo, das bin ich. Buchstäblich. Ich wollte einen Blognamen, der mich thematisch nicht einengt, nicht abgedroschen klingt und mit dem ich mich indentifizieren kann.
Eins – zweiundfünfzig, das ist die Körpergröße, die ich messe.
Damit falle ich auf, mal mehr und mal weniger. Die Kleinste, den Titel habe ich in einer großen Runde meist sicher. Na und? Was ist schon Größe? Zumindest lässt sie sich definitiv nicht am Meterband ablesen.

Auf meinem Blog schreibe ich über alles, was mich bewegt. Das sind zum einen Alltagsthemen wie Beauty oder Lifestyle, aber auch das Reisen ist ein großer Teil von mir, den ich gerne hier teilen möchte.
Außerdem begleitet mich auf dem Blog meine weitere große Leidenschaft. Die Fotografie. Seit vielen Jahren lässt sie mich nicht mehr los und ist ein Teil von mir geworden.

Mein Traum ist vermutlich seit meiner Kindheit, Menschen mit meinen Texten anzusprechen. Mit meinem Journalismusstudium bin ich dem einen Stück näher gekommen. Möglicherweise führen mich aber auch nur Umwege zum Ziel. Ich bin bereit, Umwege in Kauf zu nehmen. Denn vielleicht ist auch manchmal der Weg ein großer Teil des Ziels.

Diese Leidenschaften finden alle hier ihren Platz. Und ich freue mich, wenn ihr sie mit mir teilt.

Kontakt 
 
 mailonefiftytwo@gmail.com
Folgt mir 
https://www.instagram.com/onefiftytwoblog/
https://www.bloglovin.com/blogs/one-fiftytwo-13298797
https://www.facebook.com/onefiftytwoblog/?ref=bookmarksv
https://plus.google.com/103991902241073032478/posts/p/pub