Home Beauty Beauty // – NARS- Radiant Creamy Concealer

Beauty // – NARS- Radiant Creamy Concealer

written by Sonja 2. Dezember 2015

Ein guter Freund von mir war vor ein paar Wochen in New York. Sobald ich das spitzbekommen hatte, hatte ich ein paar klitzekleine Wünsche anzumelden. Denn obwohl sicherlich nicht über die heimische Beautyproduktauswahl gemeckert werden kann, gibt es doch eben nicht alles hier in Deutschland zu kaufen. Zwei Klassiker sind dabei die Marken NARS und Charlotte Tilbury.
Besonders letztere lässt sich online zwar bestellen, kostet dann aber noch einmal ein halbes Vermögen Versand und Zoll.

Heute möchte ich euch den NARS Radiant Creamy Concealer vorstellen.
Der stand nämlich auf meiner Wunschliste, weil er eine super Deckkraft haben soll und gleichzeitig eine tolle Haltbarkeit verspricht.
Ich hatte keine Möglichkeit, mir eine Farbe im Laden zu swatchen, mein letzter Sephorabesuch in Madrid war äußerst kurz und wirklich ausprobiert habe ich dort nichts. Also musste ich mich auf die Farbpalette in den Online-Shops verlassen und auf Blogs recherchieren. Letzlich fiel meine Wahl auf den Farbton 010 Vanilla. Rückblickend eine gute Wahl, der Farbton ist perfekt für mich.
Mein Clinique All About Eyes Concealer ist mir momentan etwas zu dunkel. Auch in dem hellsten Farbton. Zudem habe ich relativ trockene Haut, was auch um die Augen nicht besser ist. Je nachdem, welche Augenpflege ich verwende oder je nach Tagesform sieht der  Clinique Concealer an meinen Augen furchtbar aus. An anderen Tagen ist er perfekt – bis auf den Farbton jetzt im Winter.

Ein Concealer muss bei mir also hohe Ansprüche erfüllen. Und genau das habe ich mir vom NARS Concealer erhofft.

Nach ein paar Wochen in Gebrauch wird es jetzt Zeit für ein Fazit.
Von der Deckkraft bin ich sehr angetan und auch die Haltbarkeit ist super. Inzwischen greife ich immer zu dem Concealer, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin. Während andere Concealer im Laufe des Tages verschwinden, ist vom NARS Concealer immer noch etwas übrig. Und auch die im Internet teilweise austrocknende Wirkung beziehungsweise das „cakey finish“ kann ich nur bedingt unterschreiben. Zum einen muss ich sagen, dass ich für die Haltbarkeit sowieso immer abpuder und das Finish dadurch sowieso verändert wird. Zum anderen ist er  aber ist sicher „trockener“ im Finish als es andere Concealer sind. Aber für diese Deckkraft finde ich das Ergebnis wirklich super! Da gibt es andere Concealer, die sich in Fältchen absetzen und bröseln. Beim NARS Concealer davon keine Spur.

Einzige Sorge meinerseits ist, wie lange ich mich an dem Produkt erfreuen kann. Inhalt sind 6ml und ich finde ihn doch ergiebig. Trotzdem denkt man, dass in dem Röhrchen nicht so viel drin ist. Hoffentlich täuscht der Eindruck und ich habe lange etwas von dem Produkt. Zum Vergleich: Mein Clinique Concealer enthält 10ml und hält ewig.
Insgesamt ist der Preis (ich habe umgerechnet knapp unter 26 Euro gezahlt) für die Produktmenge natürlich sehr hoch. Ich persönlich finde aber, dass sich davon jeder Cent lohnt.

 

 

 

 

 

Habt ihr für ein bestimmtes Beuatyprodukt schon einmal viel Geld ausgegeben? Wo lohnt sich das eurer Meinung nach?

You may also like

5 comments

Meli♥ 2. Dezember 2015 at 18:54

ganz tolle Review :)
ich habe mir auch schon lagen überlegt den Concealer zu kaufen aber wird dann wohl doch nichts für meine trockene Haut sein.

liebe grüße
Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

Reply
July's Beauty 3. Dezember 2015 at 7:57

Klingt ja echt super vielversprechend, wenn ich mal die Chance dazu habe, werde ich bestimmt zuschlagen. Aber bestellen im Internet ist mir dann doch zu teuer :/
Liebste Grüße, Julia
http://julysbeautylounge.blogspot.co.at

Reply
patty sc 4. Dezember 2015 at 20:09

Du siehst wirklich toll aus. Ich habe auch schon mal den Concealer von Nars benutzt und war super begeistert. Super schöne Fotos :)

Liebe Grüße :)
http://www.measlychocolate.de

Reply
Louisa 5. Dezember 2015 at 10:00

Schönes Review! Ich wollte NARS schon immer ausprobieren aber bisher hab ich mich wegen der hohen Preise gescheut!
xo,
Louisa

http://www.theurbanslang.blogspot.com

Reply
Elina Platov 7. Dezember 2015 at 20:45

NARS kenne ich bisher noch gar nicht. Der Concealer hört sich interessant an. Ich habe mir zum Geburtstag eine Lidschattenpalette von Urban Decay gegönnt und habe es nicht bereut, obwohl sie richtig teuer war. Bin mit der Palette bis jetzt noch sehr zufrieden.

Liebe Grüße
Elina

http://elinaprodukttestblog.blogspot.de/

Reply

Leave a Comment